Navigation

Start frei für die Nord Gastro & Hotel 2017

Messegeschäftsführer Peter Becker, Ministerpräsident Torsten Albig und Landrat Dieter Harrsen (vl.) bei der Eröffnung der Nord Gastro & Hotel 2017 (Foto: MHC/Blume)

news-featured-image Messegeschäftsführer Peter Becker, Ministerpräsident Torsten Albig und Landrat Dieter Harrsen (vl.) bei der Eröffnung der Nord Gastro & Hotel 2017 (Foto: MHC/Blume)

13.02.2017 // Husum | „Die Messe ist erwachsen geworden“, begann Peter Becker, Geschäftsführer der Messe Husum & Congress (MHC) seine Eröffnungsrede zum Start der zweitägigen Fachmesse Nord Gastro & Hotel 2017. Zum 18. Mal zeigt die Branche, was es Neues und Trendiges für den Bereich Hotellerie und Gastronomie gibt. „Der Tourismus ist eine der bedeutendsten Branchen in Schleswig-Holstein, die glücklichsten Menschen Deutschlands wohnen im Norden und die Niedrigzinspolitik sowie die weltpolitische Sicherheitslage spielt Schleswig-Holstein in die Hände“, führte Becker weiter aus und umriss damit die großen Chancen der Branche für das nördlichste Bundesland.

Diese griff auch Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig auf, der zum ersten Mal die Messe besuchte. „Ich freue mich, dass ich bei der Volljährigkeit dabeisein kann“, sagte er. Die Messe sei eine wundervolle Plattform und erfreue sich eines extrem guten Rufes. „Hier kommt die Branche zusammen. Wir brauchen solche hochkarätigen Leistungsschauen, da Schleswig-Holstein längst eine gastronomische Premium-Marke geworden ist. Wir merken, dass Bewegung auf dem Markt ist. Der Kurzurlaub ist weiter im Kommen und neue Zielgruppen erfordern neue Ideen. Unser Land ist so beliebt wie nie zuvor. Wir müssen mit über sieben Millionen Gästen in 2016 den Vergleich zu anderen Bundesländern nicht scheuen“, so der Ministerpräsident weiter. Die 30/30/3-Zielsetzung sei zu schaffen, die man nun anstrebe, sagte Torsten Albig. So peile man eine 30-prozentige Steigerung an, mit 30 Millionen Übernachtungen, um den dritten Platz in der landesweiten Beliebtheitsskala bei den Gästen zu erreichen. „Mit der Nord Gastro & Hotel bekommen wir einen Vorgeschmack. Wir wollen die Besten sein!“

Auch Nordfrieslands Landrat Dieter Harrsen griff diesen Ball gerne mit auf. Nordfriesland sei die Nummer Eins. Kein Kreis in Schleswig-Holstein könne auf so viele Übernachtungen blicken, ein großer Teil davon entfallen auf die nordfriesischen Inseln und St. Peter-Ording. Bei immer kürzer werdender Verweildauer sei die Erreichbarkeit ein wichtiger Faktor des Erfolges. Er kritisierte unter anderem die Schwierigkeiten auf der Bahnlinie Hamburg-Westerland. „Gerade jetzt vor der beginnenden Saison brauchen wir Lösungen für die über 4.000 Pendler und den zu erwartenden Touristenansturm zu Ostern“, so der Landrat weiter.

Husums Bürgermeister Uwe Schmitz äußerte sich im Rahmen der Eröffnung: „Es ist eine tolle Veranstaltung, ein tolles Format für die Region. Die Messe hat sich super entwickelt.“ Auch Jutta Albert, Geschäftsführerin vom Tourismus- und Stadtmarketing Husum bestätigte diesen Eindruck: „Wir freuen uns, dass die größte Messe der Hotellerie im Zentrum der Region bei uns in Husum stattfindet und die Bedeutung unserer Stadt noch mehr hervorhebt.“

Gut 5.000 Besucher, davon über 90 Prozent Fachpublikum, werden an beiden Messetagen erwartet. 245 Aussteller zeigen auf über 10.000 Quadratmeter alles, was rund um die Gastronomie und Hotellerie Thema ist. Von der Großküchentechnik bis hin zu Top-on-Table-Produkten, Kassensystemen und Werbemöglichkeiten reicht das Angebot. Aber auch bei Finger Food bis hin zu erlesenen Weinen und Spirituosen werden Trends gesetzt und Neues vorgestellt. So kann sich das Fachpublikum bestens auf die neue Saison vorbereiten auf der bedeutendsten Fachmesse der Branche in Husum.

Daten & Fakten
18. Nord Gastro & Hotel, 13. und 14. Februar 2017
Erwartete Besucherzahl 5.000 (reines Fachpublikum aus Gastronomie & Hotellerie)
Aussteller: 230
Ausstellungsfläche 10.400 qm
Weindorf mit über 20 Winzern in exponierter Lage in Halle 1
Neu: Vortragsforum im Foyer des Kongresshauses
Neu: Newcomer-Area
Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag
10 bis 18 Uhr
www.nordgastro-hotel.de

Ort: Messe Husum & Congress (MHC), Am Messeplatz 12-18, 25813 Husum

Kontakt für Medienanfragen
Messe Husum & Congress
Barbara Zillig
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 4841 902 – 484
Fax: +49 4841 902 – 246
zillig@messehusum.de