Navigation

Absage Nord Gastro & Hotel 2021

Absage wegen Corona: Nord Gastro & Hotel findet 2021 nicht statt Husum, 8. Oktober 2020 – Die Entscheidung ist den Veranstaltern nicht leichtgefallen, doch nun steht es fest: Erstmals in ihrer mehr als 20-jährigen Geschichte fällt die Nord Gastro & Hotel, Norddeutschlands wichtigster Branchentreff, aus. Der Termin im Februar 2021 ist aufgrund der unverändert kritischen […]

news-featured-image

Absage wegen Corona: Nord Gastro & Hotel findet 2021 nicht statt

Husum, 8. Oktober 2020 – Die Entscheidung ist den Veranstaltern nicht leichtgefallen, doch nun steht es fest: Erstmals in ihrer mehr als 20-jährigen Geschichte fällt die Nord Gastro & Hotel, Norddeutschlands wichtigster Branchentreff, aus. Der Termin im Februar 2021 ist aufgrund der unverändert kritischen Lage ersatzlos gestrichen, die nächste Fach- und Ordermesse findet im Februar 2022 statt.

Zur Nord Gastro & Hotel kommen jedes Jahr rund 5.000 Fachbesucher aus Gastronomie und Hotellerie. „Die Nord Gastro & Hotel lebt vom persönlichen Kontakt, von der zwanglosen Begegnung und vom lockeren Austausch. Dazu gehört auch die Verkostung und das Probieren. Dieses einzigartige Messekonzept würde unter Corona-Bedingungen zu sehr leiden“, sagt Messechef Klaus Liermann. Den Ausstellern und Partnern der Nord Gastro & Hotel werde mit der Absage Planungssicherheit gegeben. „Wir konzentrieren uns nun darauf, das bestehende Veranstaltungskonzept der Nord Gastro & Hotel noch erfolgreicher weiterzuentwickeln, was wir dann 2022 umso größer präsentieren wollen“, so Liermann. Schon im Herbst des Jahres 2021 planen die Veranstalter rund um die Messe Husum & Congress sowie die drei Partnerbetriebe Steuer, Tadsen und Bast außerdem eine neue, hochkarätige Fachveranstaltung, die der Branche die Möglichkeit bieten soll, sich exklusiv miteinander zu vernetzen.